• DSC 8095
  • DSC 8285 (3)
  • DSC 8303
  • DSC 7920
  • DSC 8397

SP Traunsee

2018 04 30 SiegerBei der Schwerunktregatta am Traunsee konnten bei schwierigen Verhältnissen fünf Wettfahrten gesegelt werden. Am ersten Tag stellte sich der Wind pünktlich zum Start ein. Vier Wettfahrten, mit teils durchwachsenen Ergebnissen, konnten gesegelt werden. Am zweiten Tag setzte die Thermik auch pünktlich ein, es reichte aber nur für eine einzige Wettfahrt. Der letzte Tag war eine Null-Nummer. Zuerst konnte bei Sturmwarnung nicht ausgelaufen werden, und dann drehte der Wind so stark, dass keine weitere Wettfahrt mehr möglich was. Schließlich wurde um 14:00 Uhr die Regatta beendet.

2018 04 30 Sieger U12Paul Clodi (SCT) konnte seinen Heimvorteil nutzen und gewann die Regatta mit 11 Punkten. Zweiter, mit zwei Punkten Abstand, wurde Yannik Höger (WSA) .Weitere zwei Punkte dahinter wurde Linus Gierlinger (SCATT) Dritter. 

Die U12-Wertung konnte das Geburtstagskind, Katharina Kropfitsch (KYCK) vor Jakob Kammerer (SYC) und David Rohde (YCH) gewinnen. 

Link: Bestenliste
Link: WM/EM Quali

SP Wolfgangsee

2018 04 22 Sieger U16Die Schwerpunktregatta am Wolfgangsee fand bei strahled blauen Himmel und hoch-sommerlichen Temperaturen statt. Am Nachmittag konnten bei Thermik insgesamt vier Wettfahrten gesegelt werden. Der drehende Wind stellte für einige Regattateilnehmer eine große Herausforderung dar. Den Seriensieger Paul Clodi (SCT) konnte auch diesmal nichts bremsen und er belegte mit vier Wettfahrtssiegen den überlegenen ersten Platz. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Maximilian Heidkamp (SCTWV) und Linus Gierlinger (SCATT).

 

2018 04 22 Sieger U12

In der U12-Wertung siegte Katharina Kropfitsch (KYCK) vor David Rohde (YCH) und Maria Feichtenschlager (UYCWG).

Link: Bestenliste

 

 

 

 

ASVÖ Frühjahrstraining

2018 04 19 Bericht asföDer ASVÖ / BFW für Segeln veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Österreichischen420er Klassenvereinigung (420er KV), der Österreichischen Optimisten Klassenvereinigung (ÖODV) und dem Bundesleistungszentrum für Segeln und den
Landessegelverbänden ein Segeltraining.

10.05. – 13.05.2018 „Neusiedl am See / Bundesleistungszentrum“

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmer müssen Mitglied eines ASVÖ-Vereins sein.

Teilnehmer:
Optimist: Mindestteilnehmer 4 Boote – Maximalteilnehmer 12 Boote
420er: Mindestteilnehmer 3 Mannschaften – Maximalteilnehmer 6

Link: Ausschreibung
Link: Anmeldung

Easter Regatta Portoroz 2018

2018 02 18 Ester Regatta 2018Die Teilnehmerzahl für die Easter Regatta in Portoroz ist mit 500 Segler limitiert. Das ermäßigte Meldegeld beträgt für Meldungen bis zum 18. März 2018 € 50,--. Danach sind € 80,-- zu bezahlen.

Teilnehmer des ÖODV Ostertrainings müssen für die Regatta selbstständig melden! (Anfängerkinder, die an der Jüngstenregatta teilnehmen, sind davon nicht betroffen).

Die Meldungen haben online zu erfolgen.

Link Easter Regatta: http://www.klub-pirat.si/dogodki/sailing-point-easter-regatta-2018

 

 
Sponsoren