Inzwischen fanden die beiden ersten Optiregatten in Österreich statt. Letzte Woche im UYCNS am Neusiedlersee. Es gab aufgrund von Sturmwarnung zwar keine Wettfahrt, aber super Trainingsbedingungen bei Starkwind! Dieses Wochenende ging die erste Öregio Cup West Regatta über die Bühne, mit starker Konkurrenz aus Bayern. David Rhode dominierte das 40 Teilnehmer starke Feld mit den Plätzen 1,1,1,(2),1. Platz 2 und 3 ging an die Zwillinge Moritz und Lucas Hamm. Herzliche Gratulation den Siegern und allen anderen TeilnehmerInnen!

optiregatta 2020 uycns 20200622 1072639310       1


Die EM Quali Regelung ist jetzt online. Für alle Interessierten hier zum Nachlesen:
EM Quali 2020.


Änderungen der EM Quali Regelungen sind nicht vorgesehen, außer es ändert sich die Coronavirus Situation in Österreich gravierend.


Da es voraussichtlich keine WM geben wird,werden in diesem Fall die besten 7 Kinder nominiert. 4 Mädchen und 3 Burschen oder 3 Mädchen und 4 Burschen.
Bitte beachtet, dass alle Planungen nur im Falle einer positiven Entwicklung der Corona Situation möglich sein werden

Anpassung ÖREGIO:
Streicherregelung für die jeweilige Region:
2 Regatten mit 2 oder mehr Wettfahrten→ kein Streicher
3 bis 4 Regatten mit 2 oder mehr Wettfahrten→ ein Streicher
Finden 5 bis 6 Regatten mit 2 oder mehr Wettfahrten→ zwei Streicher

Auf Wunsch aus der Region West wird für den Cup West zusätzlich die Abschlussregatta der SCTWV Optiwoche (17. Juli) in die Wertung genommen, um die Regattaanzahl von 3 auf 4 Regatten zu erhöhen.

TOP 20 Training:
Alle Qualifizierten Kinder, die teilnehmen möchten, unbedingt bis Meldeschluss melden. Da ab diesem Zeitpunkt die Plätze an nächstgereihte SeglerInnen vergeben werden.
Trainerteam: Mauro Bencic, Timotej Rot,  Tobias Köb

 
Sponsoren