• DSC 8095
  • DSC 8285 (3)
  • DSC 8303
  • DSC 7920
  • DSC 8397

ÖODV Ostertraining Portoroz 2017

Auch 2017 veranstaltet die ÖODV in den Osterferien wieder ein Trainingslager für alle Mitglieder in Portoroz (SLO).

Das ÖODV Ostertraining vom 8. April bis 16. April 2017 in Portoroz bietet einen optimalen Einstieg in die neue Saison. Es richtet sich sowohl an Regattaeinsteiger, die bereits ihre ersten Cup- und Schwerpunktregatten gemeistert haben, als auch an Regattaprofis. Die Segler werden passend zu ihrem Segelkönnen in Trainingsgruppen eingeteilt. Somit wird sichergestellt, dass jedes Kind ein optimales Training erhält. Für die Regattaeinsteiger gibt es am Ende eine „Jüngstenregatta“ und für die Profis die ASP.

Weiterlesen: ÖODV Ostertraining Portoroz 2017

EM/WM Quali 2017

2016 10 31 Halloween TorboleDie erste Regatta für die EM/WM Quali 2017 wurde in Torbole am Gardasee ausgetragen. Das sehr starke internationale Feld von 200 SeglerInnen konnte bei besten Bedingungen vier Wettfahrten segeln. Paul Clodi (SCT) segelte in Bestform und gewann die Regatta mit zwei Wettfahrtsiegen und einen vierten Platz.

Ein dreifaches Hip-Hip-Hurra!

Link: Ergebnisse

Link: EM/WM Quali

 

Bestenliste online

Die neue Saison 2016/2017 wurde mit der Schwerpunktregatta beim YCP am Neusiedlersee begonnen.
Bei Leichtwind konnten vier Wettfahrten gesegelt werden. Es nahmen 49 SeglerInnen aus Österreich und Ungarn teil.
Den Sieg holte sich Atitla Banyai aus Ungarn vor dem amtierenden österr. Jugendmeister Sebastian Slivon (UYCMA). Den dritten Platz belegte die "Newcomerin" Sophie Schmidt von WSA.

Weiterlesen: Bestenliste online

Bestenliste 2015/2016

Mit der Österreichischen Jugendmeisterschaft am Bodensee wurde auch die Bestenliste 2015/2016 abgeschlossen. Diese Saison hat den Seglerinnen und Segler viel abverlangt, denn es war ein Wechselbad zwischen Stark- und Leichtwindregatten. Von den zehn geplanten Regatten konnten nur sieben gewertet werden.

Weiterlesen: Bestenliste 2015/2016

 
Sponsoren