Auch 2022 veranstaltet die ÖODV in den Osterferien wieder ein Trainingslager für alle Mitglieder in Portoroz (SLO).

Das ÖODV Ostertraining von Samstag, 9. April 2022 (Anreise) bis Sonntag, 17. April 2022 (Regattaende) in Portoroz bietet einen optimalen Einstieg in die neue Saison für die segelnden Kinder und für die Eltern die Gelegenheit nach dem langen Winter etwas Frühlingssonne zu tanken, Meerluft zu schnuppern und mediterranes Essen zu genießen!

Das Trainingslager richtet sich sowohl an Regattaeinsteiger (ab ca. 8 Jahren), die bereits ihre ersten Cup- und Schwerpunktregatten gemeistert haben, als auch an Regattaprofis. Die Segler werden passend zu ihrem Segelkönnen in Trainingsgruppen eingeteilt. Die weniger erfahrenen Segler segeln in der Bucht, wo Bedingungen wie auf unseren Seen herrschen (also keine Angst!), und die erfahrenen Segler segeln manchmal - je nach Wind - ein Stückchen aufs Meer hinaus. Somit wird sichergestellt, dass jedes Kind ein optimales Training erhält. Pro Gruppe gibt es ca 7 Kinder; beim Ostertraining 2019 gab es 12 Opti-Gruppen. 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das online-Formular bis spätestens 14. Februar 2022.

Quartierinfos befinden sich in der Ausschreibung.

Bei Fragen rund um das Training, bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ausschreibung

ÖODV_Ostertraining 2022_Hotel_Angebot

Anmeldung zum Training

Teilnehmer

 

 
Sponsoren