Aufgrund der Entwicklung der Coronavirussituation und damit verbundenen politischen Entscheidungen werden nahezu alle Coronavirus Maßnahmen für das Osttraining aufgehoben. 
An dieser Stelle möchten wir allerdings an die Eigenverantwortung appellieren und unterstützen Testungen vor der Anreise, sowie eine Impfung. 

Für das Ostertraining bleiben folgende Regelungen weiterhin aufrecht:
- Covid Maßnahmen des Hotels, JK-Pirat (Segelclub) als auch des Landes Slowenien müssen eingehalten werden
- In geschlossenen Räumen, wie zum Beispiel im Saal bei der Eröffnung, gilt FFP2 Maskenpflicht
- Personen mit Symptomen müssen vom Training fernbleiben
- Positiv getestete Personen müssen sich umgehend absondern

Vielen Dank für eurer Verständnis

 Aktualisierte Ausschreibung

 
Sponsoren